D’Gaukler

Gaukler, also fahrende oder wandernde Spaßmacher, Musikanten, Straßenkünstler und dergleichen gab es schon in der Antike. Im Mittelalter waren die Gaukler vielerorts anzutreffen: Auf Jahrmärkten, bei Banketten, Hochzeitsfeiern und bei Kirchenfesten unterhielten Gaukler und Sänger die Menschen mit Zauberkunststückchen, Artistik, Tänzen, Akrobatik, Clownereien, Puppenspielereien, Komödien, Feuerspucken, Jonglieren, kessen Liedtexten und manch anderen Künsten. Doch nicht nur das einfache Volk amüsierte sich bei den Darbietungen der Gaukler. Das fahrende Volk war auch am Hofe mancher Adligen eine beliebte Zerstreuung vom täglichen Einerlei.

 

Wir, die Gaukler aus Biberach, bieten Ihnen nun genau das: Unterhaltung mit Akrobatik- und Feuerauftritten, begleitet von unseren Trommlern, sowie mit Zauberei und mittelalterlichem Lagerleben mit Kind und Kegel.

 

Kurzum – ein breitgefächertes Programm für Stadtfeste, Weihnachtsmärkte, Ritterspektakel, historische Märkte und Mittelalterfeste – aber auch für Auftritte bei großen Geburtstagsfeiern, Jubiläen und Firmenfeiern. Wir schlagen auch gerne unser Zelt in Ihrem Lager auf.